wieeinspatz

Kein Gedicht

Ich bin kein poet
Nur ein wässriger vers
Auf der hölzernen bank
Gelächter
In der nacht
Gespenster
Hinter den bäumen

Das ist kein gedicht
Nur ein kleines kind
Auf der leeren gasse
Komm und spiel mit mir
Die soldaten, mein schwert
Sogar mein pferd
Schenke ich dir

von “wieeinspatz” – das Gedicht erschien am 30.7.2013 im Lyrik-Forum von SPON.

Ungedicht

Ach, der Dichter –
Eine Kanaille –
Hinter Zeilen versteckt er sich
Hinter
Wörtern
Worten
Versen
Feig –
Du Jammerkatze –

Verschließt ihm euer Ohr

Nachts läuft er auf die Straßen
Und Vögel tötet
Sterne
Rote
Grüne
Blaue
Gelbe Tiere
Ach, der Schurke –

Keine Gnade mit ihm!

von “wieeinspatz” – das Gedicht erschien am 24.10.2013 im Lyrik-Forum von SPON.

Advertisements

1 Gedanke zu “wieeinspatz”

  1. Baumeister sagte:

    Ja, kann man so machen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s