peterfreimann

Worte, geschickt zugeklebt,
Die neue Losung, frisch gewebt,
Gib ja gut acht, vor Geßlers Hut,
Und hüte Dich vor Übermut!

Wie heißt es heute,
Na mal seh’n,
Es wird wohl in der Zeitung steh’n.
Latinismen zieren eitel,
Den pomadisierten New-Speak-Scheitel.

Setz schon die Lettern akurat,
Damit man sie dir nicht verdraht,
Und nagel jeden Satz gleich fest,
Dass man ihn an der Stelle lässt.

Kauf bunte, neue Etiketten,
Sie wurden auch für dich geprägt.
Und versuche nur zu retten,
Was keine Aufmerksamkeit erregt.

Fresh and stylish, geh‘ lieber mit,
Tanzlehrer beäugen Deinen Schritt,
Der Rhythm ist easy, es ist nichts dabei,
Enjoy the music und fühle Dich frei!

von “peterfreimann” – das Gedicht ohne Titel erschien am 29.11.2007 im Lyrik-Forum von SPON.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s