Das oder der Blog?

Egal wie, Sie machen nichts falsch.

Hier ist mein Blog – es enthält vor allem eigene Texte, vorwiegend Gedichte, Kurzprosa und Stories, dazu einige Essays, die sich mit Zeitgeistigem befassen.

Rechts in der Sidebar sind die Themen mit den einzelnen Beiträgen aufgeführt: einfach immer weiter nach unten scrollen und dann den Titel anklicken. Oben im waagerechten Menü können Sie einige Notizen  zu bekannten Lyrikern aufrufen, die aus der Welt der Dichtkunst zu meinen Favoriten zählen.

Diese Website soll ein Ort zum Schnuppern sein, der vielleicht dazu einlädt, sich länger an ihm aufzuhalten, Inspiratonen nicht auszuschließen.

Kurzweilig, informativ und auch einmal ungewöhnlich.

Kommentare, natürlich auch kritische, sind immer willkommen.

Ich wünsche gute Unterhaltung.

Hans-Wilhelm Precht

0001w

Advertisements